Matsoni – Traditionelle Joghurt Kultur – getrocknet

14,00

Was alles drin ist:

  • Ein biologisches Wattepad, getränkt mit Matsoni-Joghurtkultur (das Wattepad hat die einzigartigen Bakterien absorbiert, und wird einmal in ein Glas Milch gelegt, um zu rehydrieren und sich zu vermehren und mehr Joghurt zu machen. Sobald die erste Charge Sahne/Milch zu Matsoni geworden ist, entsorgen Sie das Wattepad und fahren Sie fort, Joghurt zu machen, indem Sie einen Löffel Ihres neuen Joghurts in neue Sahne/Milch geben > pasteurisierte Milch ist in Ordnung!)
  • Anleitung, wie Sie Ihre Joghurtkultur über Jahre hinweg vermehren können! Bei guter Pflege haben Sie einen lebenslangen Vorrat!

Verfügbar bei Nachbestellung

Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Matsoni ist eine traditionelle Joghurtkultur aus Georgien. Sie hat den typisch kräftigen Geschmack osteuropäischer Joghurtkulturen!

Es handelt sich um eine mesophile Joghurtkultur, was bedeutet, dass sie keine spezielle Erhitzung benötigt, sondern nur Zimmertemperatur, um sich zu vermehren! Einfach über Nacht an Matsoni denken und der essbaren Alchemie vertrauen! Fast magisch 🙂

Uralte Joghurtkulturen werden traditionell als Elixier für langes Leben und Gesundheit gepriesen. Diese Kulturen sind reich an nützlichen Bakterien, Phosphor, Vitamin K, Biotin und Folsäure – Nährstoffe, die für Gesundheit und Wohlbefinden unerlässlich sind. Studien zeigen, dass kultivierte Milchprodukte besonders vorteilhaft sein können, da sie nützliche Bakterien erfolgreich vor Schaden im Verdauungstrakt schützen und entzündungshemmend wirken.

Diese Kultur wurde auf einem Bio-Wattepad getrocknet, damit sie gut reisen kann, und sobald sie in Milch oder Sahne eingeweicht wird, wird sie die Milch mit ihrer einzigartigen Bakterienzusammensetzung impfen. Sobald die Milch richtig geronnen ist, entsorgen Sie das Wattepad und verwenden Sie die kultivierte Milch für zukünftige Chargen weiter.

>

Da es sich um eine Erbkultur handelt, gibt es lebenslange Garantie!

X